Liebster Award

liebster-award_blogAnd the Liebster Award goes to…

Ich wurde für den Liebster Award von Sandra von Hoochis Welt nominiert. Vielen Dank dafür.

Was ist der Liebster Award?

Der Liebster Award ist eine Blog-Serie, bei der sich Blogger Fragen stellen und miteinander vernetzen. So haben Leser die Möglichkeit, andere Blogs kennen zu lernen. Eine Nominierung stellt also eine Empfehlung dar, sich diesen Blog näher anzuschauen.

Und nun bin ich dran. Sei gespannt, was ich heute mal über mich verrate.

11 Fragen, die mir Sandra gestellt hat

1. Wer bist du, wenn keiner zuschaut?

Immer noch ich. Aber vielleicht rede ich dann mehr mit mir, wenn keiner zuschaut.

2. Das Lied deines Lebens?

Puh, gibt es nicht. Es gibt zwar das eine oder andere Lied, was nicht mehr aus dem Ohr geht, aber ein Lied meines Lebens gibt es nicht. Immer wieder hören kann ich vor allem Lieder aus Musicals, wahrscheinlich weil ich wahnsinnig gerne in Musicals gehe. Ich liebe z. B. die Musik aus Grease oder Les Misérables.

3. Was war dein bisheriger Traumurlaub?

Hier kann ich mich auch nicht festlegen, aber die zwei schönsten Urlaube hatte ich auf Sardinien und in New York. Einmal eine traumhaft schöne Insel und dann eine traumhaft faszinierende Stadt.

4. Wie verfasst du deine Artikel? Klassisch mit Hand und Notizbuch oder modern mit Handy / Tablet / PC und warum?

Ist das modern, wenn man seine Artikel am PC verfasst? Ok, dann bin ich wohl der moderne Typ. 😉 Ist für mich einfach praktischer, da ich alles Digitale mag. Ich glaube, ich hatte noch nie ein Notizbuch und habe immer alles schon in mein Handy oder mein PC geschrieben.

5. Welches Tier passt am ehesten auf dich?

Eine Katze. Ich hatte in meiner Kindheit schon immer Katzen und hätte gerne auch eine. Aber in einer kleinen Stadtwohnung möchte ich keine Katze halten. Wenn, dann muss sie die Möglichkeit haben, draußen rumzustreunern.

6. Was ist deine Lieblingsblogkategorie?

Ich mag eigentlich gar keine Kategorie. Ich mag es generell nicht, wenn man irgendetwas kategorisiert. Ich denke dann immer an die Schublade, in die man etwas reinsteckt. Und ich mag kein Schubladendenken.

7. Spieleabend oder wilde Partynacht?

Definitiv Spieleabend. Ich habe schon immer die Ruhe zuhause dem Trubel draußen vorgezogen. Mich inspiriert auch die Ruhe der Natur, was mir Kraft und Energie gibt. Lauter Trubel raubt mir Energie. Ich mag mein Zuhause und richte es mir auch immer so ein, dass es gemütlich ist und zum Verweilen einlädt.

8. Wie lautet das schlechteste Buch, das du jemals gelesen hast?

Puh, wahrscheinlich habe ich auch schon ganz viele schlechte Bücher gelesen, aber eins taucht immer wieder auf, wenn ich an schlechte Bücher denken. Es ist „Das Parfum“ von Patrick Süskind. Ich höre jetzt schon deinen Aufschrei, denn das wirst du bestimmt nicht so sehen. Die  meisten lieben nämlich dieses Buch. 😉 Ich musste es damals in der Schule lesen und hab es nicht mal unter dem „Schulzwang“ geschafft, es zu Ende zu lesen.

9. Was machst du morgens als erstes?

Meinen Wecker zweimal ausstellen. Ich bin absolut kein Morgenmensch und blühe immer erst abends auf. Morgens passiert daher nicht sehr viel, alles muss immer gleich ablaufen, weil mich Änderungen sonst stressen und aus dem Tritt bringen. Ich lege mir daher auch immer schon abends alles vor die Tür, was ich dann morgens auf gar keinen Fall vergessen darf. Weil ich es sonst nämlich vergesse. Mein Gehirn scheint morgens noch sehr auf Sparflamme zu laufen. 😉

10. Es liegen 10.000 € in deinem Briefkasten. Was tust du?

Urlaub beantragen, Koffer packen und ein paar Wochen verreisen. Aber wer packt schon 10.000 € in meinen Briefkasten?! 😀

11. Welche Fremdsprache würdest du gerne fließend sprechen können?

Hmm, da ich Italien ganz gern mag, würde ich wohl wieder mein Italienisch auffrischen.

Meine Nominierungen für den Liebster Award gehen an…

liebster_awardSmart Ladies

Welt der Chancen

Architect gone astray

Body & Mental Balance

Reiseaufnahmen

Kraft der Seele

Mach ich morgen

appreciatey yourself

Lebensdurstig

Canistecture

Systemisches Selbstcoaching

Meine 11 Fragen an dich

  1. Wann hast du begonnen zu bloggen?
  2. Was motiviert dich und lässt dich dran bleiben?
  3. Was ist deine größte Stärke und welche Schwäche hast du?
  4. Wie bist du auf das Thema deines Blogs gekommen?
  5. Worüber kannst du lachen?
  6. Was macht dich traurig?
  7. Welchen großen Wunsch hast du?
  8. Wann fühlst du dich vollkommen im Einklang?
  9. Was ist dein Lieblingsgericht?
  10. Was gibt dir Kraft?
  11. Was war dein bisher glücklichster Moment im Leben?

So funktioniert der Liebster Award

  • Beantworte die 11 Fragen des Bloggers, der dich nominiert hat
  • Nominiere weitere bis zu 11 Blogger für den Liebster Award
  • Bedanke dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen
  • Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog Artikel
  • Informiere deine nominierten Blogger über den Blog Artikel
  • Verlinke deinen Artikel zum Liebster Award hier in den Kommentaren

Ich freue mich auf eure Antworten, liebe Nominierten.

Viele Grüße

Eure Daniela

Du willst auch eine Heldin im Büro werden?
Und du willst nichts mehr verpassen?

Dann trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte einmal in der Woche meine Updates. Als Bonus gibt es obendrauf mein E-Book.

10 Kommentare


  1. Danke für die Nominierung, Daniela 🙂 Schöne Fragen hast du, da fällt mir bestimmt was ein!

    Alles Liebe, Martje

    Antworten

  2. Wow herzlichen Dank für die Nominierung & für Deine offenen Antworten liebe Daniela!
    Ich freue mich darauf Deine Fragen zu beantworten…
    Namasté, Claudia

    Antworten

    1. Liebe Claudia,

      freut mich, dass du auch mitmachst. Ich bin gespannt auf deine Antworten. 🙂

      LG Daniela

      Antworten

  3. Ich fühle mich geehrt! Danke dir! 🙂
    Bin selbst gespannt wie ich deine interessanten Fragen beantworten werde.

    Antworten

    1. Ich war natürlich neugierig und habe deinen Beitrag gelesen. Kringele mich immer noch vor Lachen über deine Antwort zu Punkt 6. 😉 Haha… 😀

      Antworten

  4. Vielen Dank fürs mitmachen und deine vielseitigen Antworten!
    Du wirst lachen, aber ich habe „Das Parfüm“ nicht gelesen. Ich hatte es nicht einmal in den Händen. 😀

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    Antworten

    1. Danke für die Nominierung, Sandra. 🙂 Hat mich gefreut, dass ich mitmachen durfte.

      Dir auch noch einen schönen Tag.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.